Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

13. Produktionsleiter-Tagung der Akademie Fresenius in Dortmund diskutiert Blockchain, Operational Excellence und Ansprüche an Reinraum-Produktion

Januar 22 - Januar 23

Der Jahresauftakt 2020 für die Produktions-Verantwortlichen der Lebensmittelindustrie findet in Dortmund statt. Vom 22. bis 23. Januar 2020 lädt die Akademie Fresenius zur 13. Produktionsleiter-Tagung. Zwei Tage lang stehen Prozesse, Produktionsanlage und Personal im Mittelpunkt der Praxisberichte und Diskussionen.

Über ihre aktuellen Projekte zur Optimierung der Abläufe in der Produktion berichten zum Beispiel Experten von Bahlsen, Dextro Energy, DMK Deutsches Milchkontor, Conditorei Coppenrath & Wiese und Alfred Ritter Schokolade.

Auf der Agenda stehen Funktionsweisen und Einsatzmöglichkeiten der Blockchain und das schnelle Anlernen von Mitarbeitern mit der Job-Instruction-Methode. Außerdem erhalten die Teilnehmer Praxisberichte zur Low Cost Automation und zum rechtskonformen Anlagenbetrieb. Zudem diskutieren die Referenten die Frage: Wie viel Reinraum braucht die Food-Produktion?

Referenten
• Hans-Werner Ahrens, Conditorei Coppenrath & Wiese
• Franz Arnold, EVOLOG Beratungsgesellschaft
• Prof. Dr. Frank Balsliemke, Hochschule Osnabrück
• Dr. Jochen Brose, TDM Sachverständigenbüro
• Lars Dammann, DMK Deutsches Milchkontor
• Stefan Harms, Dextro Energy
• Georg Hoffmann, Alfred Ritter
• Dr. Christoph Hollemann, Lean Partners
• Carla Latijnhouwers, TWI Institut
• Sascha Mench, Postberg
• Dr. Michael Neupert, Kümmerlein Rechtsanwälte
• Karl Reichstein, Bahlsen
• Dr. Steffen Salzmann, Schülke + Mayr
• Dr. Marcus Schnell, BELFOR DeHaDe
• Christian Schultze-Wolters, IBM Deutschland
• Dr. Thomas Wilrich, Hochschule München / Kanzlei Wilrich
• Mark Zeller, fTRACE
Das komplette Programm finden Sie unter MailScanner hat einen möglichen Täuschungsversuch durch „mailings.akademie-fresenius.de“ festgestellt. www.akademie-fresenius.de/2720

 

Ort: Dortmund

Details

Beginn:
Januar 22
Ende:
Januar 23