Statistiken

Inhaltsaufrufe : 2196467
Banner
Banner

Beim Deutschen Milchkontor (DMK) haben Anfang August 94 neue Auszubildende an 15 Standorten des Unternehmens ihren Start ins Berufsleben begonnen. Wie Deutschlands größte Molkerei am 28. August mitteilte, gibt es bei ihr insgesamt 212 Lehrlinge in 18 verschiedenen Ausbildungsberufen, die sich vom Milchtechnologen über Mechatroniker bis hin zu Industriekaufleuten erstrecken. Bei den Ende August anstehenden „Start-Up-Tagen“ soll ihnen die Möglichkeit gegeben werden, sich untereinander zu vernetzen und kennenzulernen und ein „Wir-Gefühl“ zu entwickeln. „Wir wollen mit diesem Angebot unseren neuen Kollegen zeigen, dass es auch in einem Konzern wie der DMK Group auf jeden Einzelnen ankommt“, erläuterte Personalchefin Ines Krummacker. Den Berufseinsteigern sei es sehr wichtig, mit ihrer Arbeit einen erkennbaren Beitrag für das Unternehmen zu leisten. Gemäß dem neuen Unternehmensleitbild 2030 - „Die erste Wahl. Ein Leben lang“ - wolle das DMK auch für den beruflichen Nachwuchs die „ersten Wahl“ sein, betonte Krummacker. Um die Sichtbarkeit des umfassenden und spannenden Ausbildungsangebots zu steigern, hat das Unternehmen unter anderem die „Milchbartkampagne“ geschaffen. „In der aktuellen Zeit wird es immer wichtiger, eine qualitativ hochwertige Ausbildung und gute Arbeitsbedingungen zu bieten. Der Fachkräftemangel macht sich, wie in nahezu allen Branchen, auch beim DMK bemerkbar“, berichtete die Personalchefin. Wir müssen also interessant und attraktiv sein und bei der Bewerberansprache die Kanäle berücksichtigen, in denen sie sich bewegen. Für junge Menschen seien Themen wie flexible Arbeitszeitmodelle, Entwicklung, Wertschätzung und Kommunikation auf Augenhöhe wichtig, was berücksichtigt werden müsse, um Auszubildende für das DMK zu begeistern. (AgE)

 
Shop
Verlag Th. Mann GmbH
Maxstraße 64 · 45127 Essen
Tel. +49 (0)2 01 / 894 25-574
Fax +49 (0)2 01 / 894 25-573
info@th-mann.de