Statistiken

Inhaltsaufrufe : 2196524
Banner
Banner

Arla will mit einem Instrument von künstlicher Intelligenz (KI) künftig die Milchanlieferungsmengen der Genossenschaftsmitglieder genauer einschätzen. Das Unternehmen rechnet damit, so jedes Jahr 200 Mio. kg Milch besser planen und so die Wertschöpfungskette nachhaltiger stärken zu können. Jährlich liefern die 10.300 Genossenschaftsmitglieder aus Nordeuropa rund 13 Mrd. kg Milch an das Molkereiunternehmen. Das neue Tool könne durch die künstliche Intelligenz laut Arla prognostizieren, wie viel Milch 1,5 Mio. Kühe in Zukunft produzieren. Bisher hätte eine ähnliche Prognose auf Basis von zahlreichen Excel-Tabellen mehrere Tage gedauert. Die neue Prognose dagegen dauere nur noch wenige Stunden und sei noch um 1,4 % genauer.


 
Shop
Verlag Th. Mann GmbH
Maxstraße 64 · 45127 Essen
Tel. +49 (0)2 01 / 894 25-574
Fax +49 (0)2 01 / 894 25-573
info@th-mann.de