80.000. Produkt erhält staatliches Bio-Siegel

Auf der Anuga ist das 80.000. Bioprodukt mit dem staatlichen Bio-Siegel ausgezeichnet worden. „Es ist heute eines der bekanntesten Siegel Deutschlands. Das Bio-Siegel steht für nachhaltige Landwirtschaft und schafft Vertrauen, nicht nur für Verbraucher, sondern auch für Handel und Unternehmen“, betonte der Präsident der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE), Dr. Hanns-Christoph Eiden, bei der Übergabe der Auszeichnung für die „Cashewkerne, geröstet und gesalzen“ der Firma EgeSun. Alle mit diesem Bio-Siegel gekennzeichneten Produkte erfasst die Informationsstelle Bio-Siegel in der BLE. Laut Eiden kennen 90 Prozent der Verbraucher das Label, das es seit mehr als 18 Jahren gibt. Derzeit benutzten es mehr als 5.400 Unternehmen; jedes Jahr gebe es im Schnitt 4.450 neue Produkte, die dieses Siegel erhielten. Zu den größten Warengruppen gehören der BLE zufolge Heißgetränke wie Tees, kaffeehaltige Getränke und Kakao mit 11.567 Produktanzeigen. In der Warengruppe Trockenfrüchte und Nüsse trügen 3.140 Produkte von 265 Firmen das Bio-Siegel. (AgE)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.