EFSA: Corona nicht über Nahrungsmittel

Gemäß der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) gibt es keine Hinweise, dass das Corona-Virus über Lebensmittel übertragen werden kann.
Importierte Lebensmitteln sollen laut EFSA keine Gefahr darstellen.
Tiere seien zwar die wahrscheinliche Quelle der Erstinfektion, das Virus verbreite sich aber von Mensch zu Mensch, so das Europäische Zentrum für Prävention und Kontrolle von Krankheiten (ECDC) gemäss aiz.info. Laut EFSA gibt es keine Hinweise darauf, dass der Erreger über Lebensmittel übertragen werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.