Kommission genehmigt Übernahme in der französischen Käseindustrie

Die Europäische Kommission hat die Übernahme von „Compagnie des Fromages & RichesMonts“ (CF&R) durch den Milchindustriekonzern Savencia SA genehmigt. Beide Unternehmen sind in der französischen Käseindustrie tätig. Wie die Brüsseler Behörde am 12. März erklärte, erfolgte die Prüfung auf Grundlage eines vereinfachten Fusionskontrollverfahrens. Die Kommission kam darin zu dem Schluss, dass die zu erwartende Marktkonzentration angesichts der „mangelnden Auswirkungen auf die Marktstruktur“ und der „sehr begrenzten“ Überschneidungen zwischen den Tätigkeiten der Unternehmen keine Wettbewerbsbedenken aufwerfe. Die Savencia SA, die bis zum Jahr 2015 unter dem Namen Bongrain SA firmierte, hat ihren Sitz in Viroflay und ist ein börsennotierter, auf Käse spezialisierter Milchindustriekonzern. Bei der Käseherstellung ist das Unternehmen weltweit Marktführer, auch in Deutschland. In Frankreich liegt die Savencia SA hier nach Lactalis auf dem zweiten Platz. Die CF&R hat ihren Sitz in Puteaux. Das Unternehmen produziert und vermarktet Weichkäse sowie Raclettekäse. (AgE)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.