Russland: Milcherzeugung sollen weiter wachsen

Das russische Landwirtschaftsministerium geht davon aus, dass die Erzeugung u. a.  von Milch  bis zum Jahr 2025 weiter zunehmen wird. Nach Angaben des Moskauer Agrarressorts ist die Milcherzeugung 2020 gegenüber dem Vorjahr um 2 % auf 32,2 Mio t gestiegen, was eine Rekordmenge für das Land bedeutete. Im laufenden Jahr sollen weitere 600 000 t hinzukommen und bis 2025 soll das Milchaufkommen 33,8 Mio t erreichen; das wären rund 5 % mehr als 2020.  (AgE)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.